DM 2015

dm15Die Deutsche Meisterschaft fand am 14. und 15. März 2015 in der Lanxess-Arena in Köln statt.

 

 

 

 

 

 

3daysleftDrei Tage vor der Meisterschaft fand das Abschlusstraining und somit die letzte Einheit der Saison 2014/2015 statt.

 

 

 

Nicht zuletzt wegen des Erfolgs am vorausgegangenen Sonntag (Norddeutsche Meisterschaft) waren wir hoch motiviert und voller Vorfreude auf den Saisonhöhepunkt in der Lanxess-Arena.

 
arenaAusgerechnet zu diesem Saisonhöhepunkt haben wir unsere schlechteste Saisonleistung auf die Bühne gebracht. Logische Folge war dann wohl auch unsere schlechteste Wertung der Saison und somit Platz 13 der insgesamt 16 startenden Gruppen.

 

Dennoch war es auch für uns ein Riesen-Tanzfest in der Lanxess-Arena mit einer Wahnsinns-Kulisse. Wir gratulieren dem alten und neuen Deutschen Meister 11er-Rat “Die Holzbiere” Knielingen zur erfolgreichen Titelverteidigung.

 

Trotz der Enttäuschung über das Abschneiden sind wir nach wie vor überglücklich, mit dem “kleinen Titel” des vorausgegangenen Wochenendes aus dieser unseren ersten Saison als AKV-Schautanzgruppe herausgegangen zu sein.
 

30Fotos zu unserer Teilnahme an der Deutschen Meisterschaft haben wir und zu einem Album zusammengefasst.

 

Das Album liegt in der Rubrik “Bilder” .. Session 2014/15. (oder direkt hier)

 

 

 

Das Halbfinale, ausgerichtet als Norddeutsche Meisterschaft, fand am 07. und 08. März 2015 in Suhl (Thüringen) statt.

titel_ndm15

 

 

bus2Am Samstagmorgen war pünktlich um 09:30 Uhr unser Bus in Richtung Thüringen gestartet. Wir hatten eine gute und staufreie Fahrt.

 

 

 

ankunft3So kam der Bus am Nachmittag in Suhl an. Im Congress Centrum fanden zu der Zeit schon die Norddeutschen Jugend- und Juniorenmeisterschaften statt.

 

 

Hotel2Direkt gegenüber dem Congress Centrum Suhl befindet sich das Hotel “Thüringen”. Dort hatten wir eingecheckt. Das komplette Team mit Trainer und Betreuer/innen, sowie alle Mitreisende haben dann im Anschluss das gemeinsame Abendessen im Hotel eingenommen.

 

se2

Der folgende Turniersonntag brachte uns den Titel des Norddeutschen Vize-Meisters im Schautanz.

 

 

 

 

Vor der Schautanzdisziplin startete unsere Eileen Uthe in der Disziplin der Tanzmariechen. Trotz sehr guter Leistung verpasste sie mit Platz 8 knapp die Qualifikation (Platz 1 bis 7 kommen weiter) zur Deutschen Meisterschaft.

Montage_JubelHFMit Startnummer 9 von insgesamt 16 qualifizierten Schautänzen gingen wir direkt hinter dem Favoriten aus Baunatal auf die Bühne. Die Baunataler waren wie erwartet nicht “greifbar”, aber nach einer sehr guten Leistung unsererseits zeigte die Anzeigetafel nach unserer Wertung Platz 2 an. Entsprechend ausgelassen sprangen unserer Tänzer/innen vor Freude über die Bühne. Doch es galt noch 7 Schautanzgruppen abzuwarten.

 

se1Aber auch nach Ablauf der Disziplin hatte die “2” noch Bestand und entsprechend war Party angesagt…”Vize-Meister, Vize-Meister, hey, hey” klang es laut von der Gruppe.

 

Auch die Abfahrt verzögerte sich ein Weilchen, weil noch ein wenig vor dem Bus gefeiert wurde. Dabei gab es noch viele Freudensprünge, und der Pokal musste sich einer intensiven Dichtheitsprüfung unterziehen. Das Gefäß schien dicht, dennoch blieb seltsamerweise der Sekt nicht lange darin.

 

se3Mit diesem Vize-Meister-Titel bei den Norddeutschen Meisterschaften haben wir im ersten Jahr als Schautanzgruppe des Aachener Karnevalsvereins für uns das Maximum aus der Saison ziehen können.

 

danke_1Wir danken sehr herzlich für unzählige Glückwünsche und Gratulationen per Telefon, Mail, Nachrichten, Facebook-Einträge oder persönlich. Ferner für  viele “Gefällt mir” – Klicks zu unseren Beiträgen und Bildern, für Rekord-Zugriffszahlen auf unserer Homepage und für sämtliche Unterstützung, nicht zuletzt die der Sponsoren, die den Norddeutschen Vizemeister-Titel möglich gemacht hat

e15Viele Bilder zur Norddeutschen Meisterschaft haben wir in einem Fotoalbum zusammengefasst. Das Album befindet sich unter “Bilder” .. “Session 2015/15″, oder direkt hier.

.